Fachkraft für Lebensmitteltechnik

In der dreijährigen Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik lernen Sie den kompletten Produktionsprozess eines modernen fleischverarbeitenden Industrieunternehmens kennen. Sie nehmen Einblick in die Arbeitsplanung und Organisation, die Steuerung von Produktionsprozessen, lernen den Umgang mit Maschinen und Rohstoffen. Durch Ihre Zusammenarbeit mit dem Qualitätsmanagement tragen Sie zu einer ständigen Verbesserung unserer Prozesse bei. Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sind weitere grundlegende Lernbereiche. Während der Ausbildung lernen Sie sowohl den Produktionsstandort in Elmshorn als auch den Standort in Lübz kennen. Begleitet wird die praktische Ausbildung im Unternehmen von theoretischem Blockunterricht in der Berufsschule.

 

Die Rahmenbedingungen:

  • Ausbildungsort der praktischen Ausbildung:
    • In Elmshorn: Döllinghareico GmbH & Co. KG, Elmshorn
    • In Lübz: Mecklenburger Wurstspezialitäten GmbH & Co. KG
  • Ausbildungsort der theoretischen Ausbildung:
    • In Elmshorn: Berufsschule Neumünster
    • In Lübz: Berufsschule Ludwigslust
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsbeginn: 01. August eines jeden Jahres

Sie setzen sich Ziele und freuen sich auf neue Herausforderungen?

Sie haben die Hauptschule mit guten Ergebnissen abgeschlossen oder einen guten Mittleren Bildungsabschluss erreicht? Schon in der Schule haben Sie sich für naturwissenschaftliche Fächer interessiert und gute Noten erzielt? Wenn Sie außerdem Spaß an der Arbeit mit Lebensmitteln haben, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!